Allgemeine Informationen

Dieser online Katalog ist nach Schaltfunktionen gegliedert: Kippschalter, Druckschalter und -taster, Schiebeschalter, Dip-Schalter, Drehcodierschalter, Drehschalter, Encoder, Leuchtanzeigen und Folientastaturen.

In jedem Kapitel gibt es Schalter für professionelle Technik sowie Low-Cost-Serien.

Die genauen technischen Daten finden Sie bei den einzelnen Typen: Die dort angegebenen Schaltleistungen gelten für die jeweilige Standardausführung bzw. das dort angegebene Kontaktmaterial und können bei Sonderausführungen abweichen. In allen Gruppen finden sich Schalter mit Silberkontakten. Diese sind meist auch mit vergoldeten Kontakten und Anschlüssen lieferbar.

Für einige Serien, besonders MT… und MP…, gibt es folgende Optionen:

Standardausführung:

Massivsilber oder versilberte Kontakte und Anschlüsse.

Ausführung B:

Kontakte und Anschlüsse vergoldet über Nickel.

Ausführung G:

Kontakte und Anschlüsse vergoldet über Silber.

Wenn nicht anders angegeben, ist für wellenlötbare Typen Vorwärmen für max. 60s auf max. 100°C und Löten für
max. 5s bei max. 260°C vorgesehen.

Zeichenerklärung:

ESD:

Die Type ist ESD-fest. Einzelheiten sind in den technischen Daten angegeben.

IP 67:

Die Type hat einen zertifizierten IP-Schutzgrad oder entspricht einem solchen.

CE:

Alle unsere Produkte erfüllen die relevanten Rechtsvorschriften.

Alle unsere Produkte sind RohS-konform gemäß 2011|65|EU.

Die Type ist geeignet für Infrarot-Aufschmelzlöten (IR-reflow) gemäß JEDEC ST-020 D (Spitzentemperatur 260°C, Einwirkdauer max. 10s).

Typenbezeichnungen und Schaltfolgen:

Typenbezeichnungen (ausgenommen Tastaturen und Teile mit besonderen Eigenschaften) beginnen mit bis zu 4 Buchstaben, gefolgt von bis zu 4 Ziffern.

Die Buchstaben kennzeichnen die Art der Betätigung, die Ziffern bestimmte technische Eigenschaften.

Danach folgen Buchstaben für die Schaltfolgen (so vorhanden).

Kennzeichnung der Schaltfolgen:

Bei Kipp- und Druckschaltern wird die Schaltfolge durch einen internationalen Code definiert.

F  = Feststellung mit Kontaktgabe

F0 = Feststellung ohne Kontaktgabe

T  = Taststellung mit Kontaktgabe

T0 = Taststellung ohne Kontaktgabe

Diese Webseite verwendet Cookies um ein bestmögliches Nutzererlebnis zu gewährleisten. Wenn Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Lesen Sie hier unsere Datenschutz-Richtlinien.

x